Karte öffnen

Orientierungs-Pfad alte Rassen

Entlang eines kurzen Teilstückes des Wanderweges befinden sich spannende Informationstafeln über gefährdeter Nutztier-Rassen in der Schweiz und Projekte der ProSpecieRara. 

Mit etwas Glück lassen sich Tiere unseres spezifischen Tierbestand vom Weg aus beobachten. Z.B. Pfauenziegen und Appenzeller Spitzhaubenhühner.

Der kurze beschilderte Weg kann selbstständig erkundet werden. Zeitbedarf mit Studium der Infotafeln: ca. 1/2 - 1 Stunde (z.B. mit Kindern). Es ist keine Führung oder Anmeldung nötig.

Leistungen

keine

Preisinformationen

kostenlos

Anforderungen

keine

Verpflegung

keine

Degustation

keine