Karte öffnen

Alpaka Appenzell

Einheimische und Exotische Tiere

Alpakas sind faszinierende Wesen, die als „Aristokraten unten den Nutztieren“ bezeichnet werden.

Lassen Sie die lieblichen, gemütlichen Tiere auf sich wirken und sich von ihrem Naturell anstecken. Sofort fallen einem die grossen Augen, ihr teddybärähnliches Aussehen und ihr tiefes, sanftes Summen, mit dem sie untereinander kommunizieren, auf.

Die Wolle zählt neben Kaschmir und Seide zu den edelsten Naturfasern. Weichheit, Feinheit und ein einzigartiger Glanz machen sie extrem begehrt. In ihrer Heimat nennt man die Wolle auch: „Das Vlies der Götter“.

Ihr Fleisch zählt zu den gesündesten und geschmackvollsten Fleischsorten der Welt. Es ist überaus fettarm und besitzt den tiefsten Cholesterinwert aller Fleischsorten.

Altbewährtem Einheimischer Tiere

Neben der 70-köpfigen Alpakagruppe betreiben wir eine Schweinezucht und –mast mit circa 80 Muttersauen, 250 Ferkeln und 500 Mastschweinen, sowie einen Milchbetrieb mit 21 Brown Swiss Kühen mit eigener Remontierung als Herdenbuchbetrieb. Die Kühe und Rinder werden im 20 jährigen deckenlastigen Laufstall nach BTS und RAUS Richtlinien gehalten.